Vietnam Rundreise - Sunhot: Thailand Urlaub vom Spezialisten

Sunshine Holidays Thailand - Ihr Reisepartner vor Ort
Sunshine Holidays Thailand - Ihr Reisepartner vor Ort
Sunshine Holidays Thailand
Ihr Reisepartner vor Ort
Sunshine Holidays Thailand
Ihr Reisepartner vor Ort
Direkt zum Seiteninhalt
Parfüm Fluss in Hue Vietnam

Vietnam Rundreise

Beschreibung

Diese Rundreise durch Vietnam startet in der Hauptstadt Hanoi im Norden und endet in der südlichen Metropole Ho Chi Minh City (ehemals Saigon). Außerdem sehen Sie so bekannte Orte wie Danang, Hue und die Halong Bucht. Eine Rundreise für alle die so viel wie möglich von Vietnam kennen lernen möchten.
1. TAG: Nach Ankunft am Flughafen von Hanoi werden Sie von unserem Reiseleiter empfangen und ins Hotel im Stadtzentrum gebracht. Nach dem Einchecken im Hotel starten wir gleich unsere Besichtigungsfahrt. Wir fahren zuerst ins ehemalige French Quarter, wo Sie erkennen werden warum Hanoi auch den Namen Paris des Ostens hat. Danach geht es zum Ho Chi Minh Mausoleum eine Art Wahrzeichen des Landes. Neben dem Mausoleum befindet sich der Präsidenten Palast mit seinem Garten. Weiter führt die Besichtigungsfahrt zum Literaturtempel aus dem 11. Jahrhundert sowie zum Ethnologie Museum, wo Sie mehr über die ethnischen Minderheiten von Vietnam erfahren. Anschließend fahren wir in die Altstadt von Hanoi, wo wir eine kurze Strecke mit der Straßenbahn fahren. Zum Schluss wird dieser tolle Tag abgerundet mit einem Besuch im weltbekannten Wasserpuppentheater, welches es nur in Vietnam gibt. Übernachtung in Hanoi.
2. TAG: Nach dem Frühstück fahren wir durch das Red River Delta bis zur Halong Bucht. Hier checken wir auf der Dschunke ein und fahren durch die Bai Tu Long Bay mit Ihren faszinierenden Felsformationen. Nach dem Mittagessen geht es zur Thien Canh Son Höhle. Danach fahren wir zur Insel Hon Co, wo Sie am weißen Sandstrand Entspannen, Schwimmen oder Kajakfahren können. Am späten Nachmittag geht es zurück zur Dschunke und später gibt es ein leckeres Abendessen auf der Dschunke. Übernachtung auf der Dschunke.
3. TAG: Es lohnt sich an diesem Morgen früher aufzustehen, um den Sonnenaufgang und die Stimmung in der Bucht zu beobachten. Nach dem Frühstück auf der Dschunke werden Sie in einem rustikalen Ruderboot zum Fischerdorf Vung Vieng gebracht. Entdecken Sie hier bei einem kleinen Rundgang die schwimmende Fischfarmen und die schwimmende Schule. Zurück auf der Dschunke bleibt noch etwas Zeit zum Entspannen oder Schwimmen. Danach geht es zum Festland und nach einer Mittagspause fahren wir zurück nach Hanoi zum Flughafen. Wir fliegen nach Hue, wo es direkt zum Hotel geht. Übernachtung in Hue.
4. TAG: Nach dem Frühstück fahren mit einer Fahrradrikscha über die berühmte Trang Tien Brücke sowie zum Dong Ba Markt. Danach geht es zum Noon Gate an der mächtigen Zitadelle. Von hier aus besichtigen wir zu Fuß die verbotene Kaiserstadt, den Thai Hoa Palast, die neun dynastischen Urnen sowie weitere Paläste, Tempel und Türme. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das Wahrzeichen von Hue die Thien Mu Pagode am Parfüm Fluss. Anschließend geht es zum Kim Long Dorf. Zu guter Letzt besichtigen wir noch die Grabanlage des Kaisers Tu Duc. Übernachtung in Hue.
5. TAG: Nach dem Frühstück fahren wir über den Wolkenpass bis nach Danang. Dort angekommen besuchen wir das Cham Museum bekannt wegen seiner großen Sammlung an Cham Skulpturen vom 4. bis 13. Jahrhundert. Danach fahren wir vorbei an den Marmorbergen zum malerischen Ort Hoi An welcher vom 17. bis 19. Jahrhundert einer der wichtigsten Seehäfen Südostasiens war. Am Nachmittag machen wir eine Stadtbesichtigung und sehen die japanische Brücke und die chinesische Phuoc Kien Pagoda welche der Göttin des Meeres gewidmet ist. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt besuchen wir einige der traditionellen Kunsthandwerksbetriebe (Laternenwerkstatt, Holzschnitzereien, Webereien und mehr). Zum Schluss bummeln wir über den lokalen Markt. Übernachtung in Hoi An.
6. TAG: Am Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen von Danang. Wir fliegen von hier nach Ho Chi Minh City (Saigon) wo Sie der Reiseleiter erwartet und zum Hotel bringt. Nach dem Mittagessen steht die Stadtbesichtigung auf dem Programm. Wir besichtigen den Palast der Wiedervereinigung, die Notre Dame Kathedrale, die Pagode des Jadekaisers Chua Ngoc Hoang und das Geschichtsmuseum (welches auch als Kriegsmuseum bekannt ist). In diesem Museum wird die Geschichte des Vietnamkriegs mit den Amerikanern erzählt sowie die viertausend Jahre alte Geschichte des Landes. Übernachtung ist in Ho Chi Minh City (ehemals Saigon).
7. TAG: Nach einem zeitigen Frühstück geht es Richtung Süden bis zur Ba Ton Brücke. Hier besteigen Sie die Mekong Queen ein größeres Flussboot und fahren auf den Mekong und den Seitenkanälen vorbei an idyllischen Dörfern und Obstplantagen. Wir halten unterwegs bei einigen familiären Betrieben wie die Reisweinproduktion oder Reisschalenindustrie. Später erreichen wir den Schwimmenden Markt von Cai Be, wo Sie sich das geschäftige Treiben auf dem Wasser anschauen. Danach geht es zur Flussinsel Tan Phong wo Sie Gelegenheit zu einer kurzen gemütlichen Fahrradtour haben. Das Mittagessen findet heute in einem traditionellen Haus bei einer vietnamesischen Familie statt. Am Nachmittag geht es zurück nach Ho Chi Minh City, wo Sie nochmals übernachten.
8. TAG: Nach dem Frühstück haben Sie bis zu Ihrem Transfer freie Zeit. Zum abgesprochenen Termin werden Sie für den Transfer zum Flughafen abgeholt.
Preis pro Person
2 Personen
1.400 USD
3 Personen
1.300 USD
4 Personen
1.250 USD
5 Personen
1.200 USD
6 Personen
1.150 USD
Diese Preise gelten für 2 Personen in einem Doppelzimmer. Einzelzimmer möglich gegen Aufpreis.
Kinderermäßigung bitte erfragen!

Im Preis enthalten:

  • Rundreise in einem klimatisierten Fahrzeug
  • Englischsprechender Guide (Deutsch rechtzeitig anfragen und gegen Aufpreis)
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 7 Mal Frühstück
  • 3 Mal Mittagessen
  • 1 Mal Abendessen
  • Flugtickets für Inlandsflüge
  • Alle Eintrittsgelder und Gebühren gemäß Programm
  • Unfallversicherung

Zusätzliche Informationen:

Bitte nehmen Sie für die Rundreise leichtes Gepäck sowie bequeme Kleidung mit. Für Tempel, Palast und Museum gilt eine Kleidungsordnung welche wie folgt aussieht:
Männer: Lange Hosen und ein Oberteil welches die Schultern bedeckt.
Frauen: Entweder lange Hosen oder ein knöchellanges Kleid und ein Oberteil welches die Schultern bedeckt.
Denken Sie an Badebekleidung für die Bootsfahrten und Pools. Außerdem empfehlen wir Sonnen- und Moskitoschutz.
Wichtig: Für Vietnam benötigen Sie eventuell ein Visum. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Regeln sowie den Gebühren!

Wenn Sie diese Rundreise anfragen oder buchen möchten merken Sie sich den Tourcode VN01
Zurück zum Seiteninhalt